Ich wurde leider die letzte Zeit sowohl von einem Mangel an Zeit als auch von einem Mangel an Motivation geplagt. Das ergibt leider eine verdammt schlechte Kombination fürs Malen.

Gerade auf die Orks und Uruks hatte ich leider dann doch so wenig Lust. Aber noch "Unlustiger" war die Möglichkeit sie einfach stehen zu lassen. Also habe ich die Arschbacken zusammengekniffen und das Wochenende über endlich die ersten 200 Pkt. Isengard fertig gemacht. Zwar bin ich nicht so ganz zufrieden mit denen und ich hätte noch um einiges mehr machen können/müssen, aber in Anbetracht der Unlust soll es so reichen.

Wargreiter

Die Vorreiter meiner kleinen Spähertruppe. Schnell und wild reiten sie an den Klippen am Ufer des Isen auf und ab.

Orks

Die entbehrlichen Fußsoldaten. Einfache Orks die nur zu einem Zweck gezüchtet wurden: Als Kanonenfutter. Angeführt werden sie von einem namenlosen Hauptmann der nur rein zufällig wie Grishnakh aussieht (Mir gefällt das Modell einfach)

Uruk Hai

Und zu guter Letzt die Elite. Die Uruk Hai, Schrecken der Freien Völker. In meiner Spähertruppe noch etwas unterrepräsentiert, will die Ränge als nächstes um einige klassische Uruks erweitern.