Gestern Abend war es dann endlich soweit. Mein dritter Master ist fertig geworden. Nun bin ich endlich gerüstet die neusten News aus Malifaux zu berichten (und ganz nebenbei alle Gegner in den gesellschaftlichen Ruin zu treiben).

Ich bin wirklich sehr zufrieden damit, wie sie geworden ist. Die klassischen Tweed Klamotten kommen mMn wirklich sehr gut und die rote Mütze sorgt für ein super Akzent ( danke an Greebo für den Tipp, dass sie mehr Farbe braucht)

Während ich so das Gesicht bemalte, trat in meinem Kopf mal wieder dieser verrückte Wissenschaftler nach vorne und raunte mit verschwörerischer Stimme Ob es wohl möglich ist, dass wir noch ein paar Sommersprossen auf dieses Gesicht bekommen. Danach brach er in hysterisches Gelächter aus.
Wie ihr schon gesehen habt - es ist möglich. Aber trotzdem nochmal ein Bild vom Gesicht:
Ein paar gaaanz leichte tupfer mit meinem Dünnsten Pinsel und ein paar gaanz stark verdünnte schichten Hautfarbe um es wieder ein bisschen abzumildern, ergaben ein schönes Ergebnis.
Der Pinsel war übrigens ein 0er DaVinci Freehand Pinsel (Serie 1105) den ich in letzte Zeit lieben gelernt habe. Die wirklich langen Pinselhaare sind super um Wasser und Farbe zu speichern und die Spitze ist wirklich super für so ne Fitzelarbeit.

Mit dem Gesicht ansonsten bin ich auch recht zufrieden, auch wenn mir die Form und die Gesichtszüge nicht so 100% zusagen, gerade der Nasenbereich ist, finde ich etwas seltsam gestaltet (das liegt aber hauptsächlich an der Mini als solches und meinem Geschmack)